Call a Scientist!

„Call a Scientist“ ist eine ernst gemeinte Aufforderung! Rufen Sie einen echten Wissenschaftler in Ihre Schule, Ihren Unterricht oder zu einer Veranstaltung und lassen Sie sich berichten: Von der Faszination der Forschung, von den neuesten Erkenntnissen der Lebenswissenschaften, von Anforderungen an und Aussichten für Schüler!

Mit unserem Programm „Call a Scientist“ tragen wir zu einem breiteren Verständnis der Biowissenschaften und ihrer Anwendungen in unserer Region bei.

Wir haben über 90 freiwillige Referentinnen und Referenten aus dem Bereich der Biowissenschaften und angrenzender Gebiete gewonnen: Wissenschaftler, Hochschullehrer, Unternehmer aus Berlin und Brandenburg, die bereit sind, Schülern, Lehrern, Eltern und anderen interessierten Menschen in allgemein verständlicher Form von ihrer Arbeit, ihren Visionen und Motivationen zu berichten.

Darunter sind Referenten nahezu aller Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen: Humboldt Universität, Charité, Max-Planck-Institute, Technische Universität Berlin, Freie Universität Berlin, Universität Potsdam, Beuth Hochschule für Technik Berlin, Hochschule Wildau, BTU Cottbus-Senftenberg und zahlreiche Unternehmen – ein Blick auf die Referenten- und die Themenliste unter „Referenten“ oder „Vorträge“ lohnt sich!

Wir tragen seit 2007 mit „Call a Scientist“ zu einem besseren Verständnis der Lebenswissenschaften und ihrer Anwendungen in unserer Region bei:

  • in bisher 264 Vorträgen
  • an 47 Schulen und neun anderen Bildungseinrichtungen
  • mit 74 verschiedenen Referentinnen und Referenten
  • und über 10.000 Teilnehmern.

Unser Angebot ist für Sie kostenfrei.

Es geht nicht ganz ohne Regeln: Für die Teilnahme an „Call a Scientist“ gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Teilnahmebedingungen, AGB):